Kostenlose Lieferung ab 15 Teepackungen
Kostenlose Lieferung ab 15 Teepackungen

SPECIAL.T by Nestlé SPECIAL.T by Nestlé

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Für die Sicherheit und Geschwindigkeit der Abwicklung sind auf unserer Website als Zahlungsmittel Postcard, Kreditkarte Visa, Mastercard und Rechnung zugelassen.

Ist Ihre Online-Zahlung sicher?

SPECIAL.T von Nestlé achtet besonders auf die Sicherheit von Online-Zahlungen und dank des SSL-Verschlüsselungsprotokolls können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Bestellung auf unserer Website mit absoluter Sicherheit tätigen können.

Wie funktioniert es?

Wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben, werden Ihre Bankdaten verschlüsselt und in einer absolut sicheren Umgebung an unsere Bank übermittelt. Dazu nutzen wir die Zahlungsplattform von PostFinance. Dank des SSL-Verschlüsselungsprotokolls ist gewährleistet, dass Sie Ihre Bestellung auf unserer Website in aller Ruhe aufgeben können. Die akzeptierten Zahlungsbedingungen sind: Visa, Mastercard. PostFinance bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kreditkartennummer verschlüsselt zu halten, damit Sie sie nicht bei jeder Bestellung eingeben müssen.

Ich möchte meine Bestellung auf Rechnung bezahlen?

Die Zahlungsmöglichkeit Kauf auf Rechnung (BillPAY), Zahlungsziel 30 Tage, bedingt eine erfolgreiche Identifikation und eine positive Bonitätsprüfung, darum behalten wir uns bei jeder Bestellung vor, gewisse Zahlungsarten nicht anzubieten und auf unsere anderen Bezahlungsmöglichkeiten zu verweisen.

Wir erstellen die Rechnung mit den Bankdetails von unserem externen Partner BILLPAY. Sie bekommen die Rechnung immer elektronisch zugestellt. Sie haben auch die Möglichkeit Ihre Rechnungen auf Ihrem Konto einzusehen. Loggen Sie sich einfach „mein T Konto“ ein.

Mehr Einzelheiten über die Prüfung :

BillPay prüft die Identität und die Bonität von Kunden, die mit BillPay bezahlen wollen. Leider ist es trotz größter Bemühungen nicht möglich, allen Kunden die Bezahlung über BillPay anzubieten. Die Gründe dafür können vielfältig sein:

  1. Mangels zentraler Melderegister kommt es immer wieder vor, dass Kunden der angegebenen Rechnungsadresse nicht zugeordnet werden können. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn Sie kürzlich umgezogen sind.
  2. Sie haben eine Firmenadresse angegeben.
  3. Sie haben einen Rufnamen („Tom“ statt „Thomas“) oder Künstlernamen angegeben.
  4. Die Rechnungsadresse weicht von der Lieferadresse ab.
  5. Die Lieferadresse soll eine Packstation sein.
  6. Es liegen bei BillPay oder bei den von BillPay benutzten Datenquellen negative Zahlungserfahrungen zu dem anfragenden Kunden vor.
  7. Es liegen zu viele noch nicht bezahlte Bestellvorgänge bei BillPay vor. Bitte prüfen Sie etwaige offene Rechnungen und begleichen Sie diese, damit Sie weitere Käufe über BillPay tätigen können.
  8. Das individuelle Bestelllimit ist für den angefragten Kauf überschritten.

Den Kunden steht selbstverständlich auch die Möglichkeit einer Selbstauskunft zur Verfügung: https://www.billpay.de/selbstauskunft

War diese Antwort hilfreich?